Stadt der Türme und Zittauer Gebirge

Bautzen – Zittau – Oybin – Görlitz – Bad Muskau – Freiberg

Stadt der Türme und Zittauer Gebirge
Stadt der Türme und Zittauer Gebirge
Stadt der Türme und Zittauer Gebirge
Stadt der Türme und Zittauer Gebirge

Bautzen überzeugt mit einer mehr als 1000jährigen Geschichte, eindrucksvollen Kultur­denk­malen, farbenfrohen barocken Bürgerhäusern, romantischen Gassen und fast vollständig erhaltenen mittelalterlichen Festungsmauern. Die Stadt wird geprägt durch das jahrhundertelange Miteinander von Deutschen und Sorben als einer kleinen slawischen Minderheit die ihre Sprache und Tradition bis heute bewahren.

Das Zittauer Gebirge überrascht mit einzigartiger Volksarchitektur und einer reizvollen vielfältigen Landschaft aus dichten Wäldern, vulkanischen Kuppen, wilden Sandsteinfelsen und steilen Bergrücken.

Reiseverlauf

1 Anreise

Abfahrt um 6.00 Uhr in Grüns­feld/TBB über die Autobahn Würzburg – Bamberg – Hof – Zwickau – Chemnitz – Dresden nach Bautzen. Stadtrundgang mit ortskundigem Führer mit Besichtigung der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie der wunderschöne Reichenturm – der imposante spätgotische Dom St. Petri – das prachtvolle Hartmannsche Haus mit seiner reich verzierten Fassade und die Alte Wasserkunst als technische Meisterleistung und Wahrzeichen. Zimmerverteilung. Abendessen. Übernachtung.

2 Zittau – Oybin

Nach dem Frühstück Fahrt nach Zittau. Besuch des Museums Kirche zum Heiligen Kreuz mit dem Großen Zittauer Fastentuch als eines der beeindruckendsten textilen Kunstwerke der abendländischen Überlieferung. Fahrt mit der nostalgischen Schmalspurbahn nach Oybin. Rückfahrt durch das atemberaubende Zittauer Gebirge nach Bautzen. Abendessen in einem sorbischen Restaurant. Übernachtung.

3 Görlitz – Bad Muskau

Nach dem Frühstück Fahrt nach Görlitz. Stadtrundgang mit ortskundigem Führer mit Besichtigung der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie die mächtige fünfschiffige Kirche St. Peter und Paul mit ihrer spektaku­lären Sonnenorgel – der beliebte Flüsterbogen als ein Portal mit Krabben, mittigen Kreuzblumen und seitlichen Maskenkonsolen und das Rathaus mit seinem herrschaft­lichen Turm und den zwei außergewöhnlichen Uhren. Weiterfahrt nach Bad Muskau. Spaziergang in dem berühmten Fürst Pückler Park als Welt­kulturerbe der UNESCO. Rückfahrt nach Bautzen. Abendessen. Über­nachtung.

4 Rückreise

Nach dem Frühstück Fahrt nach Freiberg. Bummel in der bezaubernden traditionsreichen Silberstadt mit ihren faszinierenden unter Denkmalschutz stehenden Bauwerken und dem mittelalterlichen Flair. Rückfahrt über die Autobahn Chemnitz – Zwickau – Hof – Bamberg – Würzburg – Grünsfeld/TBB.

Hotel

Das ****Hotel Best Western Plus in Bautzen garantiert Ihnen Gemütlichkeit bei modernem Komfort. Das Restaurant verwöhnt Sie kulinarisch mit kreativen und regionalen Köstlichkeiten.

Termine und Preise

27. - 30. Mai 2021
4 Tage : Doppelzimmer p. P. 450 €
4 Tage : Einzelzimmer p. P. 510 €
Reise anfragen »
Gruppenrabatt

Rieneckstraße 2 • 97947 Grünsfeld
Telefon: 09346 / 246 • Fax: 09346 / 265 • E-Mail: info@fella-reisen.de