Bezaubernde Masuren und bunte Hansestadt

Posen – Thorn – Heiligelinde – Rastenburg – Marienburg – Danzig – Stettin

Bezaubernde Masuren und bunte Hansestadt
Bezaubernde Masuren und bunte Hansestadt
Bezaubernde Masuren und bunte Hansestadt
Bezaubernde Masuren und bunte Hansestadt

Tauchen Sie ein in das Land der tausend Seen und geheimnisvollen Wälder, der blühenden Wiesen und kristallklaren Flüsse und der verträumten Dörfer mit ihren mittelalterlichen Gassen und den prachtvoll restaurierten Bürgerhäusern.
Erkunden Sie das einzigartige Danzig mit seiner beeindruckenden Architektur, der pittoresken Altstadt, dem wunderschönen Hafen und den herrlichen Stränden.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Abfahrt um 5.00 Uhr in Grünsfeld/TBB über die Autobahn ­Würzburg – Bamberg – Hof – Leipzig – Berlin nach Posen. Zimmer­verteilung. Abendessen. Übernachtung.

2. Tag: Posen – Thorn
Nach dem Frühstück Stadtrundgang mit ortskundigem Führer mit Besichtigung der ­be­deutendsten Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus – der Markt – der Dom und das ­Residenzschloss. Weiterfahrt nach Thorn. Bummel durch die Lebkuchenstadt mit ihren zahlreichen faszinierenden Bauwerken der norddeutschen Backsteingotik. Anschließend Fahrt nach Sensburg. Zimmer­verteilung. Abendessen. Übernachtung.

3. Tag: Heiligelinde – Rastenburg
Nach dem Frühstück Fahrt nach Heiligelinde. Orgelkonzert in der barocken Wallfahrtskirche. Weiterfahrt nach Rastenburg. ­Besuch des Führerhauptquartiers Wolfsschanze als riesiges Bunkersystem und Gedenkstätte an Claus Schenk Graf von Stauffenberg und sein Attentat auf Adolf Hitler. ­Anschließend Fahrt nach Nikolaiken. Schifffahrt auf dem idyllischen Spirdingsee. Rückfahrt nach Sensburg. Abendessen. Übernachtung.

4. Tag: Marienburg
Nach dem Frühstück Schifffahrt auf dem Oberlandkanal als historisches Denkmal und technische Meisterleistung. Weiterfahrt nach Marienburg. Besuch des weltweit größten Backstein­schlosses mit seinen mäch­tigen Befestigungsanlagen. Anschließend Fahrt nach Danzig. ­Zimmerverteilung. Abendessen. Übernachtung.

5. Tag: Danzig
Nach dem Frühstück Stadtrundgang mit ortskundigem ­Führer mit Besichtigung der ­bedeutendsten ­Sehenswürdigkeiten wie der Königs­weg – das Rechtstädtische Rat­haus – der Artushof – der Neptunbrunnen – das Goldene Haus – das majes­tätische Krantor – das Goldene Tor und die imposante Kirche St. ­Marien. Spaziergang durch die reizvolle Altstadt mit ihren kleinen ­Cafes und gemütlichen Restaurants. Abendessen. Übernachtung.

6. Tag: Stettin
Nach dem Frühstück Fahrt nach Stettin. Bummel durch die ehemalige Residenzstadt mit dem Schloss der Pommerschen Herzöge und der erzbischöflichen Kathe­drale St. Jakobus. Zimmerverteilung. Abendessen. Übernachtung.

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Rückfahrt über die Autobahn Berlin – Leipzig – Hof – Bamberg – Würzburg – Grünsfeld/TBB.

Hotel

Sie wohnen in guten bis sehr ­guten Hotels in Posen, Sensburg, Danzig und Stettin.

Gruppenrabatt

Rieneckstraße 2 • 97947 Grünsfeld
Telefon: 09346 / 246 • Fax: 09346 / 265 • E-Mail: info@fella-reisen.de